Fahrzeugzulassung – Die Zweite

Zwischenzeitlich hat der Händler, der zusagte eine deutsche Zulassung für das Fahrzeug durchzuführen, mir einen deutschen Blanko-Fahrzeugbrief per Post geliefert. Das Bedauerliche, die Zulassung konnte auch diesmal nicht abgeschlossen werden, da der ungarische Brief von der ausführenden Zulassungsstelle nicht eingezogen worden ist und die Münchner es ganz genau mit den existierenden Vorschriften nahmen.

Wo ist der Brief!?! – Den Händler habe ich bereits mehrfach verflucht für die Zumutungen die er seinen Kunden beim “Neufahrzeug – mit deutschen Fahrzeugpapieren” abverlangt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *